+86-760-87813138

info@ledcent.com
LED Flood Lights
Die Entwicklung von Fotodioden in Großbritannien wird einen wichtigen Einfluss auf die Photonikindustrie haben
  • March 13,2019.

Nach a Bericht des Physicist Network am 16., Forscher der National Physical Laboratory (NPL) in Großbritannien hat eine rein optische Diode entwickelt kann in Miniatur-Photonikschaltungen verwendet werden und wird voraussichtlich geringe Kosten bieten für mikronanophotonische Chips. Effiziente Fotodioden haben einen wichtigen Einfluss auf Bereiche wie photonische Chips und photonische Kommunikation.

Xiao Yunfeng, a Forscher am Institut für moderne Optik an der Peking University, erläutert der Reporter "Science and Technology Daily": "Dioden können Strom in übertragen eine richtung aber blockieren rückstrom. Sie sind die Grundkomponenten von fast alle elektronischen Schaltungen, aber vorhandene optische Dioden müssen groß sein. Blocko-magnetooptische Kristalle haben ihre Integration auf dem Markt stark behindert Mikro-Nanoskala und werden zu einer der größten Herausforderungen im Bereich der integrierte Photonik. "

In der neuen Studie Das Team um Dr. Pascal Del Haier führte das Licht in einen Mikroresonator (ein Mikroring auf einem Siliziumchip). Obwohl der Durchmesser des Mikrorings ist nur vergleichbar mit dem eines menschlichen Haares, es lässt Licht zurück und zurück innerhalb des Mikrorings. Mit dem durch den Mikroring verstärkten optischen Kerr-Effekt Das Team entwickelte eine neue rein optische Diode. Die neue Diode kann nur Licht übertragen in eine Richtung und kann in die micro-nano photonische Schaltung integriert werden, Damit wird die Einschränkung überwunden, dass die Diode eine große magnetooptische Funktion erfordert Kristall.

Del Haier betonte: "Von diesen Dioden wird erwartet, dass sie kostengünstig sind effiziente Fotodioden für Low-Light-Chips und ebnen den Weg für neue integrierte photonische Schaltungen, die bei der optischen Berechnung verwendet werden können und können haben einen großen Einfluss auf zukünftige photonische Kommunikationssysteme. "

Es Es wird berichtet, dass auch chinesische Wissenschaftler gute Ergebnisse erzielt haben Feld. Zum Beispiel Dr. Dong Chunhua von der University of Science und Die Technologie von China nutzte die Wechselwirkung mit der Lichthohlraumbeleuchtung, um eine vollständige Interaktion zu erreichen lichtgesteuerte nicht reziproke Mikroresonatorvorrichtung, einschließlich rein optischer Dioden und Zirkulatoren. Warten.

Xiao Yunfeng sagte: "Obwohl die neueste Forschung nicht die erste rein optische ist Diode hat das erhaltene Gerät die Eigenschaften eines einfachen Betriebs und eines hohen Isolierung. Es ist eine vielversprechende Lösung. Natürlich ähnlich dem Bestehenden rein optisches Diodenschema, basierend auf Resonanz Die rein optische Diode des Hohlraum hat oft eine Bandbreitenbegrenzung und kann nur in einer engeren Resonanz arbeiten Modus. In der Zukunft sind weitere Untersuchungen erforderlich, um die EU zu durchbrechen Grenzen. "

Nächsten Post:Warum können sich intelligente Straßenleuchten und LED-Lichtmasten schnell entwickeln?

Online-Service

+86-760-87813138

收缩 展开