+86-760-87813138

info@ledcent.com
LED Flood Lights
LED-Antriebsleistung Design vier große Probleme
  • November 30,2018.

LEDcent - führender Hersteller und Exporteur foucs auf dem LED-Beleuchtungsfeld im Freien. Dich wissen lassen :

LED-Antriebsleistung Design vier große Probleme


1 beeinflusst die Treiberschaltung direkt die Lebensdauer der LED

Der LED-Treiber, auf den wir uns beziehen, umfasst ein digitales Laufwerk und ein analoges Laufwerk. Digitaler Antrieb bezieht sich auf digitale Schaltung, einschließlich digitaler Dimmsteuerung, RGB-Farbwechsel und so weiter. Der Analogantrieb bezieht sich auf den Analogschaltungsantrieb, einschließlich AC-Konstantstrom-Schaltnetzteil, DC-Konstantstrom-Steuerschaltkreis. Die Treiberschaltung besteht aus elektronischen Komponenten, einschließlich Halbleiterkomponenten, Widerständen, Kondensatoren, Induktoren usw. Diese Komponenten haben eine Lebensdauer, und ein Ausfall eines beliebigen Geräts kann einen Ausfall oder einen teilweisen Ausfall der gesamten Schaltung verursachen. Die Lebensdauer der LED beträgt 50.000-100.000 Stunden. Es ist kontinuierlich für 50.000 Stunden beleuchtet und hat eine Lebensdauer von fast 6 Jahren. Die Lebensdauer des Schaltnetzteils ist schwer zu erreichen 6 Jahre. Die Gewährleistungsfrist des auf dem Markt befindlichen Schaltnetzteils beträgt in der Regel 2-3 Jahre. Das Netzteil mit 6 Jahren Garantie ist militärisch, und der Preis ist 4-6 mal so hoch wie das normale Netzteil. Die Beleuchtungsfabrik ist sehr schwer zu akzeptieren. Daher ist der Fehler der LED-Leuchte meist der Ausfall der Ansteuerschaltung.


2, Hitzeproblem

Die LED ist eine Kaltlichtquelle, die Arbeitsgrenztemperatur darf die Grenze nicht überschreiten, und ein gewisser Spielraum muss in der Konstruktion gelassen werden. Das Design der gesamten Leuchte sollte das Aussehen von schönen, einfach zu installierenden, Lichtverteilung, Wärmeableitung und viele andere Probleme berücksichtigen. Es ist notwendig, eine Balance zwischen vielen Faktoren zu finden, so dass die gesamte Leuchte die beste ist. Die Entwicklungszeit von LED-Leuchten ist nicht lang, Sie können von lernen Es gibt nicht viele Erfahrungen und viele Designs verbessern sich ständig. Einige Hersteller von LED-Beleuchtungen verwenden Stromversorgung für Outsourcing oder Outsourcing. Der Lichtdesigner weiß nicht viel über die Stromversorgung und der Kühlraum für die LED ist groß und der Wärmeableitungsraum für die Stromversorgung ist klein. Im Allgemeinen, nach dem Entwurf der Lampe, finden Sie eine passende Stromversorgung passend, die bestimmte Schwierigkeiten mit der Stromversorgung bringen wird. Häufig anzutreffen ist wegen des kleinen Innenraums der Lampe oder der hohen Innentemperatur eine kostengünstige Steuerung, die nicht mit einer geeigneten Stromversorgung ausgestattet werden kann. Einige LED-Leuchten haben Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für die Stromversorgung. Sie können zu Beginn der Konstruktion der Leuchten bewertet werden, und das Design der Stromversorgung kann synchronisiert werden, um die oben genannten Probleme zu lösen. Bei der Konstruktion sollte die Wärmeableitung der LED und die Wärmeableitung der Stromversorgung umfassend berücksichtigt werden, und der Temperaturanstieg der Leuchte sollte insgesamt kontrolliert werden, damit eine bessere Leuchte entworfen werden kann.


3. Probleme bei der Stromversorgungsgestaltung

a, Power Design. Obwohl die LED eine hohe Lichtausbeute hat, gibt es immer noch 80-85% Verlust an Wärmeenergie, was zu einem Temperaturanstieg von 20-30 (10,6626 $) in der Lampe führt. Wenn die Raumtemperatur 25 Grad beträgt, hat das Innere der Lampe 45 bis 55 Grad und die Stromversorgung ist lang. Um in einer Umgebung mit hohen Temperaturen zu arbeiten, ist es erforderlich, den Leistungskopf zu erhöhen, um die Lebensdauer zu gewährleisten, und im Allgemeinen einen Spielraum von 1,5 bis 2-fachen lassen.

b, Komponentenauswahl. Wenn die Innentemperatur der Lampe 45-55 Grad beträgt, beträgt der interne Temperaturanstieg der Stromversorgung etwa 20 Grad, und die Temperatur in der Nähe der Komponente sollte 65-75 Grad erreichen. Einige Komponenten driften unter den hohen Temperaturen, und die Lebensdauer wird verkürzt, so dass das Gerät für eine lange Zeit bei einer höheren Temperatur ausgewählt werden sollte, wobei besonders auf Elektrolytkondensatoren und -drähte geachtet werden sollte.

c, elektrisches Leistungsdesign. Das Schaltnetzteil ist für die Parameter der LED ausgelegt, hauptsächlich für den Konstantstromparameter. Die Größe des Stroms bestimmt die Helligkeit der LED. Wenn der Batch-Stromfehler groß ist, ist die Helligkeit der gesamten Lampencharge nicht gleichmäßig. Außerdem können Temperaturänderungen dazu führen, dass sich der Ausgangsstrom der Stromversorgung verschiebt. Im Allgemeinen liegt die Stapelfehlerkontrolle innerhalb von +/- 5%, um sicherzustellen, dass die Helligkeit der Lampe konstant ist. Der Vorwärtsspannungsabfall der LED wird abgelenkt, und der Konstantstromspannungsbereich des Netzteildesigns sollte den Spannungsbereich der LED umfassen. Wenn mehrere LEDs in Serie verwendet werden, ist der minimale Spannungsabfall multipliziert mit der Anzahl der Reihen die untere Grenzspannung und der maximale Spannungsabfall multipliziert mit der Anzahl der Reihen ist die obere Grenzspannung. Der Konstantstromspannungsbereich der Stromversorgung ist geringfügig breiter als dieser Bereich, im Allgemeinen obere und untere Grenzwerte. Belassen Sie 1-2V Rand.

d. PCB Layout Design. Die Größe der LED-Leuchte, die der Stromversorgung überlassen wird, ist klein (es sei denn, sie befindet sich außerhalb der Stromversorgung), so dass die Anforderungen an die Leiterplattenkonstruktion höher sind und es viele Faktoren zu berücksichtigen gibt. Der Sicherheitsabstand sollte ausreichen, um eine Stromversorgung für die Eingangs- und Ausgangsisolierung zu erfordern. Die primärseitige Schaltung und die sekundärseitige Schaltung erfordern eine Spannungsfestigkeit von 1500 bis 2000 VAC, und mindestens 3 mm Abstand müssen auf der Leiterplatte verbleiben. Bei einer metallgekapselten Leuchte muss bei der Auslegung der gesamten Stromversorgung auch der Sicherheitsabstand zwischen dem Hochspannungsteil und dem Außengehäuse berücksichtigt werden. Wenn kein Platz vorhanden ist, um den Sicherheitsabstand zu gewährleisten, sollten andere Maßnahmen ergriffen werden, um die Isolierung zu gewährleisten, z. B. Stanzen von Löchern in der Leiterplatte, Hinzufügen von Isolierpapier, Vergießen von Isolierkleber usw. Außerdem sollte das Layout der Leiterplatte berücksichtigt werden Die Heizelemente sollten gleichmäßig verteilt und nicht konzentriert aufgestellt werden, um lokale Temperaturerhöhungen zu vermeiden. Elektrolytkondensatoren werden von Wärmequellen ferngehalten, verlangsamen die Alterung und verlängern die Lebensdauer.

e. Zertifizierungsfragen. Derzeit gibt es in China keinen Standard für LED-Lampen. Die zuständigen nationalen Abteilungen forschen und formulieren. Der Inlandsabsatz von Lampen und Laternen basiert auf den Standards von Beleuchtungskörpern. Der Export erfolgt per CE- oder UL-Zertifizierung, und einige basieren auf ausländischen LED-Lampenstandards. Daher ist es für diese Situation schwierig, das Schaltnetzteil so zu gestalten, dass es diese Normen gleichzeitig erfüllt. Wir können nur unterschiedliche Zertifizierungen für unterschiedliche Anforderungen erfüllen.


4, die Verwendung von Parametern

Die Auswahl der gekauften Stromquelle hängt hauptsächlich vom Spannungsbereich des Konstantstroms und des Konstantstroms ab. Der Konstantstromwert wird als Standardstrom der LED gewählt. Die Auswahl des Spannungsbereichs sollte moderat sein. Versuchen Sie, keinen größeren Bereich zu wählen, und vermeiden Sie Energieverschwendung.


Artikel von https://www.ledcent.com/

Previous Post:Shanghais intelligentes System ist leistungsstark und auf Fußgänger-Rotlicht spezialisiert! Nächsten Post:Die industrieweit höchste Lichtstrom-Dual-Die-Medium-Power-LED

Online-Service

+86-760-87813138

收缩 展开
  • Ihr Name*
  • Ihre e-Mail-Adresse*
  • Betreff*
  • Inhalt*